Wählen Sie Ihre Sprache
Humboldt-Internat Lindenberg
Die Schüler sind im Internat des Humboldt-Instituts in Lindenberg untergebracht. Die attraktive Infrastruktur des Internats und eine auf die besonderen Bedürfnisse der Schüler ausgerichtete Betreuung sorgen für eine schnelle Integration in das Alltagsleben. Dabei werden soziale Kontakte innerhalb wie außerhalb des Internats hergestellt und gepflegt. Das Leben und Lernen im Humboldt-Internat mit seiner internationalen und weltoffenen Atmosphäre fördert nicht nur die schulische Leistung, sondern auch die persönliche Entwicklung unserer Internatsschüler. Ausländische Schüler werden auch nach ihrem Sprachkurs am Humboldt-Institut weiter in ihrer sprachlichen Entwicklung gefördert.

Unser Internat befindet sich auf einem kleinen Hügel inmitten eines wunderschönen Parks und neben einem kleinen Wald, die beide zum privaten Schulgelände des Humboldt-Instituts gehören. Der wunderschöne Blick über die Berge und auf die Stadt begeistert Bewohner wie Besucher gleichermaßen zu allen Jahreszeiten. Die herrliche Lage inmitten der Natur und das großzügige Schulgelände bieten unseren Schülern Sicherheit abseits stark befahrener Straßen. Gleichzeitig ist die Innenstadt in weniger als 10 Minuten leicht zu Fuß zu erreichen.

Leistungen im Internat


  • Mentorenprogramm
  • Freizeitbetreuung, Ausflugs- und Kulturprogramm
  • 24-stündige Betreuung
  • betreute Hausaufgabenzeit
  • Deutschförderprogramm für internationale Schüler
Unsere Schüler sind in Zweibettzimmern mit eigener Dusche und WC untergebracht. Schüler der Jahrgangsstufe 12 können auf Wunsch ein Einzelzimmer beziehen, in dem sie sich noch ungestört auf ihre Abiturprüfungen vorbereiten können. Alle Zimmer haben einen sehr schönen Ausblick - entweder auf die Alpen oder auf den Wald. Die Ausstattung der Zimmer ist modern und praktisch und dabei gleichermaßen freundlich wie funktional.

Vollpension


Unsere Küche besitzt nicht nur langjährige Erfahrung im Umgang mit jungen Leuten, sondern auch das notwendige Gespür für die Bedürfnisse unserer Schüler. Die Gestaltung des Speiseplans ist ausgewogen und vitaminreich und bietet Mahlzeiten, die deutlich über dem Standard vergleichbarer Küchen liegen. Für die Zubereitung der Mahlzeiten werden ausnahmslos frische Zutaten verwendet, Fertigprodukte werden nicht verarbeitet.

Selbstverständlich berücksichtigen wir bei der Essensplanung auch die Stundenpläne der Schüler, die z. B. Lunchpakete mit in die Schule nehmen können, wenn sie mittags nicht zum Essen nach Hause kommen können.
In ihrer Freizeit finden unsere Schüler vielfältige Möglichkeiten im Haus und in der näheren Umgebung vor.

Im Internat (Indoor-Aktivitäten)


  • Sporthalle (z. B. Badminton, Basketball, Volleyball, Fußball, Hockey)
  • Hallenbad
  • Sauna
  • Freizeitraum mit Billard, Darts, Tischfußball und Tischtennis
  • Partyraum / Disko
  • Klavier
  • Kleine Küche (Benutzung nur unter Aufsicht)
  • Internetraum (die Internetzeiten werden von der Internatsleitung klar geregelt)

Auf dem Internatsgelände (Outdoor-Aktivitäten)


  • Sportplatz (z. B. Fußball, Handball, Basketball, Volleyball)
  • Kleiner Wald (z. B. für Geländespiele)
  • Große Sport- und Liegewiese
  • Minigolfanlage

Saisonale Freizeitangebote


  • Mountainbikes
  • Ski fahren (Alpin, Langlauf)
  • Rodeln, Schneeschuhwanderungen

In Lindenberg und Umgebung


  • Vielfältiges Kultur- und Freizeitangebot (z. B. Hutmuseum, Naturfreibad, Kunsteisstadion)
  • Sportmöglichkeiten und Vereine (z. B. Reiten, Schwimmen, Ballsportarten, Tanzen)

Die Mitarbeiter im Internat kümmern sich darum, für jeden Schüler das richtige Angebot zu finden. Wir legen großen Wert darauf, dass jeder Schüler mindestens einer Freizeitaktivität (Sport, Musik, etc.) in einem Verein nachgeht, um auch außerhalb des Internats gesellschaftliche Kontakte zu knüpfen. Die Mitgliedschaft in einem Verein ist i.d.R. kostenpflichtig, jedoch sind diese Kosten sehr überschaubar.
Jeden Samstag finden ganztägige betreute Ausflüge statt, an denen neben unseren Internatsschülern auch die Sprachkursschüler des Humboldt-Instituts teilnehmen. Die Fahrt sowie Eintrittspreise (z. B. Museen, Ausstellungen) sind in der Internatsgebühr bereits enthalten.

Angeboten werden z. B. Fahrten in interessante Städte wie München (Deutsches Museum, Pinakotheken, Olympiapark, BMW-Museum u.v.m.), Stuttgart (Mercedes-Museum, Porsche-Museum u.v.m.), Augsburg (Fuggerei, Augsburger Puppenkiste u.v.m.), Kempten, Lindau, Bregenz usw.

Natürlich sind auch international bekannte Sehenswürdigkeiten wie Schloss Neuschwanstein oder die Insel Mainau oder sportliche Aktivitäten (im und am Bodensee, Schlittschuhlaufen etc.) Bestandteil des angebotenen Ausflugsprogramms.
Neben den regulären Leistungen, die bereits in der Schul- und Internatsgebühr enthalten sind, bieten wir zusätzliche, z. T. kostenpflichtige Leistungen an. Dazu gehören u.a.

  • Transfers
    Bahnhof (Röthenbach im Allgäu)
    Flughäfen (Zürich, München, Memmingen, Friedrichshafen)

  • Skikurse
    buchbar von Dezember bis Februar

  • Mitgliedschaften in Sportvereinen, Chören, etc.

  • Fachbezogener Nachhilfeunterricht


Die Gebühren für sämtliche Zusatzleistungen können Sie gerne bei unserem Büroteam erfragen.

Die Schul- und Internatsgebühr beträgt für alle Jahrgangsstufen € 21.000,- für das Schuljahr 2017/18 und  € 21.840,- für das Schuljahr 2018/19.

Zusätzlich besteht die Option eine Reisekrankenversicherung für die Dauer des Aufenthalts in Höhe von € 2,50 pro Tag abzuschließen.
Diashow
Lernen im Internat bedeutet gemeinsames und gemeinschaftliches Lernen
Lernen im Internat bedeutet gemeinsames und gemeinschaftliches Lernen
< >
Lernen im Internat bedeutet gemeinsames und gemeinschaftliches Lernen
Auch in der Freizeit wird aktiv zusammengearbeitet: Hier beim gemeinsamen Kochen
Gemeinsames Kochen ist natürlich die Ausnahme und soll Spaß machen: Im Internat sind unsere Schüler bestens verpflegt
Die Vollpension besteht aus Frühstück, Mittagessen (3 Gänge) und Abendessen (2 Gänge)
Leckeres und gesundes Obst gibt es über den ganzen Tag
In der Freizeit gibt es zahlreiche Möglichkeiten, z. B. die hauseigene Sporthalle, ...
..., die Minigolf-Anlage auf dem Internatsgelände...
... oder den Fußballplatz hinter dem Haus!
Natürlich finden auch organisierte Angebote statt, z. B. Workshops (hier: Capoeira)...
...oder ganztägige Ausflüge (hier: München, Marienplatz)
Auf einem Ausflug in München
Kulturelle Highlights bietet z. B. das nahe gelegene Bregenz mit den Festspielen im Sommer
Im Winter lädt die fantastische Umgebung zum Ski fahren ein
Im Sommer stehen Mountainbikes für leichte oder anspruchsvolle Touren zur Verfügung
In der fünften Jahreszeit sollte man sich die regionalen Besonderheiten nicht entgehen lassen
Kultur zum Erleben und Anfassen: Unsere Schüler sind hautnah dabei
Gemeinschaft ist im Internat wichtig
Zusammen werden auch die kleinen Dinge zu großen Erlebnissen
Und wenn es mal etwas höher hinaus gehen soll,...
...organisieren wir auch spezielle erlebnispädagogische und teambildende Highlights
Im Internat gibt es ein spezielles Förder- und Nachhilfeprogramm
Aber auch das gemeinsame Lernen und Arbeiten in internationaler Atmosphäre ist äußerst wichtig, für den Unterricht...
...und in der Freizeit
In unserem Mentorenprogramm stehen wir unseren Schülern mit Rat und Tat zur Seite...
...und kümmern uns auch um eine aktive Hausaufgabenbetreuung
Weitere Angebote: Tischtennis, Billard, Dart und Kicker im Freizeitraum
Basketball
Beachvolleyball (I)
Beachvolleyball (II)
Workshops
gemütliche Gruppenabende
Grillen und Feste
Wettkämpfe
kreatives Arbeiten mit Textilien
kreatives Arbeiten mit Speckstein
Slackline
Gemeinschaftliche Aktivitäten
Auf zum Humboldt-Institut und Humboldt-Internat
Wir freuen uns auf unsere Schüler
PLAY
> <

Internat

Unterkunft

Freizeit

Ausflüge

Zusatzleistungen

Preise

Internat

Unterkunft

Freizeit

Ausflüge

Zusatzleistungen

Preise